preview200

501

Gestern habe ich mir eine neue Levis 501 gekauft. Seitdem ich in einem Film gesehen habe, dass Frauen meinen, L32 W34 sei die Idealgröße für Männer (bzw. deren Hosen), finde ich die Marke ja besonders klasse, denn die Größe steht für jede gut sichtbar hinten auf dem Typenschild. Selbstbewusst steuerte ich das Levis-Regal an, ein Griff, ein Treffer. Naja, zur Sicherheit noch mal in die Kabine und das gute Stück probiert. Hätte ja sein können, dass mir dabei ein Materialfehler auffiel.

Was war das ??? Ich fühlte mich, wie eine Wurst in der Pelle. Eine verdammt dicke Wurst in einer verdammt dünnen Pelle !!!

Das musste ein Irrtum sein. Mist, das Schild saß hinten, so dass ich es nicht sehen konnte. Also quälte ich mich aus dem Stoff, geriet dabei in leichte Panik, denn einen Moment lang fürchtete ich, mich nicht ohne Hilfe eines Verkäufers aus der Hose befreien zu können. Als ich es schließlich geschafft hatte, sah ich die Zahlen: 32-34. Soweit korrekt. Verdammte Chinesen, hatten offensichtlich das Schild falsch aufgenäht.
Ich schlüpfte also wieder in meine sehr bequem sitzende alte Jeans. O.K., es war eine andere Marke, ohne außen sitzendes Typenschild, aber ich erinnerte mich ganz deutlich an die Größe auf dem kleinen Schnipsel, den ich herausgetrennt hatte. Ich wischte mir den Schweiß von der Stirn, verließ die Kabine und schlenderte, als ob nichts gewesen wäre zum Levis-Regal. Zugegeben, die nächste Hose mit der von mir gesuchten Größe sah der ersten in ihren Ausmaßen täuschend ähnlich, aber eben bestimmt nur täuschend. Mit einem „Ups-da-hatte-ich-doch-versehentlich-eine-Nummer-zu-groß-gegriffen“-Blick bummelte ich zurück zur Anprobe.

Ich bekam zwar immer noch nicht so richtig Luft, aber eine Überprüfung im Spiegel würde vielleicht Klarheit bringen. Danke, lieber „Blue House“- Besitzer, dass Du keine Spiegel in Deine Kabinen montiert hast, sonst könnte man sich womöglich entspannt darin betrachten! Also raus, in die böse helle Ladenwelt. Zugegeben, mein Gang wirkte vielleicht etwas gestelzt und meine Brust etwas sehr weit herausgestreckt, aber ich ließ mir doch von so einem blöden Schild an einer Hose nicht vorschreiben, wie ich zu gehen und zu atmen hatte. Und die Blicke der Kundinnen, die teils herablassend, teils mitleidig zu mir herüber schauten, als wollten sie sagen: „Hat der arme Mann denn keine Frau, die ihm sagt, was man anziehen kann und was mit Sicherheit nicht“ ignorierte ich ebenfalls !

Vor dem Spiegel aber musste ich der bitteren Wahrheit in ihr ungeschminktes Auge schauen. Ich sah aus wie ein Majonäsetütchen, das man zu lange in der Sonne liegen lassen hat. Jede winzige Erhöhung des Drucks konnte zur Explosion führen und die Schweinerei, die das ausgelöst hätte, mag man sich überhaupt gar nicht ausmalen.

Gut, Mann musste erkennen, wann Mann verloren hat. Wirklich schmachvoll war nur der erneute Gang zum Regal um nun doch eine Nummer größer zu wählen. 33-34 passte dann wirklich besser. Ich habe noch versucht an der Kasse zu handeln, weil ja offensichtlich ein Verarbeitungsfehler vorlag, aber auch das hat nicht geklappt.

Eine gute halbe Stunde brauchte ich zu Hause, um die 3 auf der Hose mit einem Skalpell wegzukratzen und dann mit einem feinen Filzstift in eine 2 zu verwandeln. Danach noch mit einem harten Schwamm abgerrubbelt, gewaschen und zu heiß gebügelt - und nun bin ich glücklicher Besitzer einer neuen, passenden Levis 501 mit der erwünschten Außenwirkung !!
frau_floh - 16. Mrz, 07:51

Glückwunsch ;)

Aber hör mal, ein Wnterschied von nur einer klitzekleinen Grösse. 33 statt 32. Und das bei amerikanischen Grössen. Tja, wenn du statt 32 eine 36 nehmen hättest müssen, dann würde ich verstehen, dass du an den chinesischen Schneiderinnen zweifeln würdest, aber W33/L34 ist noch immer eine sehr gute Figurvoraussetzung.

*Schleimmodus OFF*

komma.vorbei - 16. Mrz, 11:26

Oh, lassen Sie den Schleimmodus ruhig auf "ON " ;-)
C. Araxe - 16. Mrz, 11:39

Zum Trost

Es gibt Männer, die tragen W34 und wirken absolut schlank.

pathologe - 16. Mrz, 14:28

Danke!

40something - 17. Mrz, 13:21

Genau!
(Aber die tragen normalerweise auch keine 501. Sondern eher eine 510, die man leider in europa nie nicht bekommt...)
Desideria - 16. Mrz, 11:48

Selbstbetrug ...

mit dem Skalpell war mir schon bekannt,
aber den mit Skalpell und Filzstift finde ich einfach wunderbar.

boomerang - 16. Mrz, 11:57

jean und bügeleisen ist eine ganz schlimme kombination!

komma.vorbei - 16. Mrz, 13:33

das Bügeleisen war doch nur für das Schild. Nie "Schtonk" geguckt?
boomerang - 16. Mrz, 14:40

schtonk?
schimanski?
ähm, nicht so meins.
Katinka_XYZ - 16. Mrz, 14:32

Da sag noch einer...

... Frauen seien eitel

;-)

Modeste - 16. Mrz, 17:36

Ich muss zugeben, noch nie in diesem Leben Männern auf die Jeans gestarrt zu haben, aber wenn sich die Herren solche Mühe machen, tja, dann sollte man das wohl auch einmal honorieren. Ab heute wird geguckt.
komma.vorbei - 16. Mrz, 18:48

Da könnte es, angesichts der Blickrichtung, natürlich sein, dass Ihr Blick falsch gedeutet wird, Frau Modeste ;-)
Zorra - 16. Mrz, 19:07

Die 501

sollen einen neuen Schnitt bekommen haben. Das liegt sicher daran. ;-)

Synopso - 17. Mrz, 11:29

hoffnung

besteht immer. auch ich war schon mal von der 32/34 zur 33/34 gewechselt. abert jetz isses wieder die 32/34... ;)

komma.vorbei - 17. Mrz, 13:17

Congratulations. Wen Sie mir dann bitte das Heft mit der Brigitte-Diät überlassen könnten!
Muh-Tiger - 17. Mrz, 12:36

33/32

Und wehe ich höre/lese jetzt auch nur einen dummen Kommentar!

Ab heute gibt es Diät! Als ich mich grade eben (nach ca. 10 Jahren oder so) wieder einer Personenwaage genähert habe, musste ich feststellen das ich 7 Kilo zugenommen habe. Wie und wo weiß ich auch nicht. Ich weiß nur, dass ich schon immer 33/32 hatte. Und eigentlich schon immer 7 Kilo weniger als grade eben angezeigt.
Irgendwas stimmt da nicht. Die Waage ist kaputt und das Etikett falsch bedruckt. So.

komma.vorbei - 17. Mrz, 13:16

Das muss wohl eine chinesische Waage sein !!
Irgendwie klingt das aber auch nach "Apfel-Figur". Da ist die Hosengröße unabhängig vom Gewicht, weil sich die Pfunde oberhalb der Gürtellinie ablagern.
...ups, war das jetzt ein dummer Kommentar?
Muh-Tiger - 18. Mrz, 00:21

Ne!

Ein komplizierter. Was is mit Apfelfigur? Ich kann einen doppelten Rittberger mit eingeworfenem Doppelkorn. Aber ne Apfelfigur kann ich nicht.
Eigentlich bin ich eher der "schlanke" Typ. Also nix mit Bauch oder dicken Hintern. Wahrscheinlich habe ich nur schwere Knochen oder fette Füße. Oder sowas ;-)

Trackback URL:
http://nullkommanichts.twoday.net/stories/573602/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

synopso.twoday.net - 18. Mrz, 14:44

die abstimmung m

koma 10/2005 wer soll den 10. koma... [weiter]

entre nous

komma.vorbei at gmx de rss-feed

jüngstes

Na, dann hammas ja!
Na, dann hammas ja!
frau_floh - 14. Apr, 14:57
Scheißegal
"Und kost' der Sprit auch 3 Mark 10 - scheißegal,...
komma.vorbei - 7. Jul, 10:12
Kreuzung
Dass DB-Fahrräder beim Ende der Anmietung an einer...
komma.vorbei - 13. Mai, 14:29
Berlin-Marathon 2007
Das wurde aber auch endlich mal ZEIT:
komma.vorbei - 17. Okt, 16:09
Hatte ich noch gar nicht...
Hatte ich noch gar nicht bemerkt. ...wie passend!...
komma.vorbei - 27. Jun, 14:02

lost and found

 

das bist du

Du bist nicht angemeldet.

das bin ich

Online seit 4574 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. Apr, 14:57

501
adidas_01
alle jahre wieder
alltaeglicher wahnsinn
auf den blog gekommen
bebildertes
der shopblogger
die perle
dies und das
fleisch
fussball
im kranken haus
kaffaej
no sex and the city
no-go-areas
packstation
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren